{ Osterfrühstück } Osterkranz mit fruchtiger Füllung

18. März 2019
Osterkranz mit Himbeerfüllung aus Dinkelmehl und Quark

Ein Osterkranz oder Osterzopf gehört einfach zu Ostern auf den Frühstückstisch. Dieser Osterzopf ist fruchtig gefüllt mit Himbeeren und dadurch schön saftig und nicht so trocken, wie manche Artgenossen. Der Hefeteig besteht aus Dinkelmehl und Quark und ist damit ein gesundes Rezept für einen Osterkranz. Und es sieht einfach toll aus, wenn aus dem angeschnittenem Osterkranz die rosa Füllung zum Vorschein kommt.

Hallo ihr Lieben. Bald ist es wieder soweit. Heute in genau 5 Wochen ist Ostersonntag. Zeit, um euch ein leckeres Osterrezept zu zeigen. Den Anfang macht ein fruchtiger Osterkranz.

Osterkranz auf der Ostertafel mit Himbeeren aus Dinkelmehl und Quark

Ein Osterkranz oder ein Osterzopf scheint zu Ostern einfach dazu zu gehören. Bei mir Zuhause gab es die Tradition nicht so. Aber in den letzten Jahren haben wir immer wieder einen Hefezopf zu Ostern gebacken. Denn er schmeckt einfach sehr gut zum Osterfrühstück.

Normalerweise besteht der klassische Osterkranz nur aus einem Hefeteig mit Sahne. Nachdem der Teig eine Weile schön gegangen ist, wird der Hefeteig zu einem Zopf geflochten und beim Osterkranz zu einem Kranz gelegt.

So ein klassischer Osterkranz schmeckt gut. Ich finde aber, irgendwie ist er wie ein Weißbrot. Ohne Marmelade oder Butter schmeckt er mir zu fad und trocken.

Osterkranz mit Himbeer Füllung

Deshalb wollte ich einen Osterkranz mit Füllung backen. Es gibt verschiedenste Füllungen für den Osterkranz. Es gibt Nussfüllungen und Marzipanfüllung oder auch Pistazienfüllung. Eine fruchtige Füllung habe ich aber noch nicht so oft gesehen. Ich mag es aber fruchtig. Also habe ich mir eine eigene fruchtige Füllung ausgedacht.

Für meinen fruchtigen Osterkranz habe ich zuerst eine Mischung aus Orangenmarmelade und Kaffeesahne auf den ausgerollten Teig gestrichen. Dann habe ich gefrorene Himbeeren auf dem Teig verteilt.

Stück fruchtiger Osterkranz auf der Ostertafel

Hefeteig mit Quark und Dinkelmehl

Der Hefeteig für den Osterkranz ist etwas abgewandelt von der klassischen Variante. Das ist eher durch ein Versehen passiert. Das Rezept habe ich von meiner besten Freundin. Sie hatte den Osterzopf nach ihrem Familienrezept gebacken, hatte aber keine Sahne Zuhause und kurzerhand Quark für den Teig verwendet. Da sie begeistert war von dem Ergenis, haben wir den Osterzopf zusammen nach gebacken. Auch ich fand das Ergebnis toll.

Also gibt es für dich einen Osterkranz mit Quark. Das spart natürlich jede Menge Kalorien und hält den Fettgehalt unten. Saftig bleibt der fertige Osterkranz trotzdem. Statt Weizenmehl verwende ich übrigens Dinkelmehl Typ 1050. Darin sind noch mehr Mineralstoffe enthalten, als im Typ  630 oder im klassischen Weizenmehl Typ 550.

Gefüllter Osterkranz mit Himbeerfüllung auf dem Oster Frühstückstisch

Den Zopf mit Füllung zu flechten ist etwas tricky. Deshalb habe ich zwei Möglichkeiten für dich, wie du den Zopf flechten kannst.

Osterzopf aus drei separaten Strängen flechten

Eine Variante, den Zopf zu flechten ist, drei separate Stränge zu verwenden. Das ist die sichere Methode, bei der es weniger Schweinerei und Fummelarbeit gibt. Du erhälst einen Osterzopf oder -kranz, der oben eine saubere Oberfläche hat und die Füllung ist komplett im Zopf versteckt.

Dazu schneidest du den gerollten Teig in 3 gleich dicke Streifen. Auf die Streifen verstreichst du die Orangenmarmelade. In die Mitte des Streifens legst du die Himbeeren in einer Reihe. Anschließend rollst du alle Streifen der Länge nach vorsichtig zusammen.

Die 3 Stränge kannst du jetzt miteinander verflechten. Die Enden drückst du fest zusammen. Für einen Osterzopf lässt du den Zopf so. Um einen Osterkranz zu backen, legst du den geflochtenen Zopf im Kreis auf ein Blech.

Osterzopf aus einem Strang

Etwas komplizierter wird es, wenn du den Zopf aus einem großen Strang flechtest. Dabei erhälst du einen Osterzopf, der auf der Oberfläche verschiedene Schichten hat und die Füllung von außen zu sehen ist. Auf den Bildern siehst du einen fruchtigen Osterkranz, der mit dieser Methode geflochten ist.

Für diese Methode verstreichst du die Orangenmarmelade ebenfalls auf den ausgerollten Teig. Dann verteilst du die Himbeeren auf den Teig. Ich habe dafür 3 Reihen gelegt und den Rest dazwischen verteilt. So kommt garantiert überall Füllung hin. Jetzt den Teig der Länge nach aufrollen. Am Besten legst du die Teigrolle jetzt schon auf ein Backpapier.

Den Teig zweimal einschneiden, damit drei Streifen entstehen. Die Schnittflächen nach oben drehen und dann einen Zopf flechten. Dabei darauf achten, dass die Schichten nicht zu sehr auseinander fallen und die Himbeeren zwischen dem Teig bleiben. Lasse den Teig als Zopf oder lege ihn im Kreis für einen Osterkranz.

Frühblüher auf dem Oster Frühstückstisch

Frohe Ostern wünscht dir Ani!

Ich freue mich über jeden Kommentar von dir! Hast du das Rezept probiert? Oder was backst du am Liebsten zu Ostern? Verrate es mir!

fruchtiger Osterkranz mit Himbeeren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Von Ani's bunte Küche Portionen: 12
Zubereitungszeit: 30 minutes Kochzeit: 30 minutes

Ein Osterkranz oder Osterzopf gehört einfach zu Ostern auf den Frühstückstisch. Dieser Osterzopf ist fruchtig gefüllt mit Himbeeren und dadurch schön saftig und nicht so trocken, wie manche Artgenossen. Der Hefeteig besteht aus Dinkelmehl und Quark und ist damit ein gesundes Rezept für einen Osterkranz. Und es sieht einfach toll aus, wenn aus dem angeschnittenem Osterkranz die rosa Füllung zum Vorschein kommt.

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 50 g Xucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 Tl Salz
  • 250 g Quark Vollfett oder Halbfett
  • 35 ml Milch
  • 2 Eier
  • 6 Tl Orangenmarmelade
  • 6 Tl Kaffeesahne
  • 1 Eiweiß

Zubereitung

1

250 g Quark und 35 ml Milch in der Mikrowelle oder im Topf etwas erwärmen.

2

Die Trockenen Zutaten in einer großen Schüssel mischen.

3

Quark dazu geben und mit den Knethaken eines Mixers oder einem Löffel grob verkneten.

4

2 Eier dazu geben und mit Knethaken gut verkenten. Eventuell mit den Händen fertig kneten, bis ein geschmeidiger, glatter Teig entsteht.

5

45 - 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig deutlich aufgegangen ist.

6

Den Teig nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.

7

Orangenmarmelade und Kaffeesahne verrühren und auf den Hefeteig streichen.

8

Jetzt nach einer der beiden im Text erklärten Varianten den Hefeteig flechten.

9

Variante 2:

10

Die Himbeeren auf dem Hefeteig verteilen. Den Teig von der langen Seite aus einrollen.

11

Die Teigrolle auf ein Backpapier legen und zwei mal einschneiden, so dass drei Stränge entstehen.

12

Flechte die Stränge zu einem Zopf. Achte dabei darauf, dass die Schnittflächen nach oben zeigen.

13

Lege den Zopf zu einem runden Kranz oder lasse ihn als Zopf.

14

Lasse den Osterkranz noch einmal kurz gehen.

15

Heize in der Zeit den Ofen auf 180 °C (Ober/Unterhitze) bzw. 160 °C (Umluft) auf.

16

Das Eigelb mit 1 EL Milch verrühren und den Osterkranz damit bestreichen.

17

Den Osterkranz ca. 30 Minuten backen. Dabei gut beobachten und eventuell mit Alufolie abdecken, wenn er schon zu dunkel wird.

Merke dir den fruchtigen Osterkranz, damit du zu Ostern das Rezept nach backen kannst!

Osterkranz mit fruchtiger Füllung aus Himbeeren und Orangenmarmelade zum Osterfrühstück

Osterkranz mit Himbeeren zum Osterfrühstück

Eine weitere gute Idee fürs Osterfrühstück mit Hefeteig ist dieses Apfel-Zimt Zupfbrot.

Apfel Zimt Pull apart Zupfkuchen

Noch  mehr tolle Rezept Ideen zu Ostern findest du übrigens auf meinem Oster Pinterst Board

Hol dir deine kostenlose Checkliste für Zuhause

Hol dir die gratis Checkliste für deinen Vorratsschrank und erfahre, wie du immer ein schnelles Abendessen zauberst

{Anzeige} So wird dein schwedisches Picknick zum Hit mit Dr. Karg’s und leckeren Dips

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply
    { Ostern } 10 Osterkuchen, die auf deiner Kaffeetafel nicht fehlen dürfen - Ani's bunte Küche
    20. März 2019 at 19:22

    […] zum Rezept fruchtiger Osterkranz […]

  • Reply
    { Ostern } 10 Osterkuchen, die auf deiner Kaffeetafel nicht fehlen dürfen
    13. April 2019 at 12:27

    […] zum Rezept fruchtiger Osterkranz […]

  • Hinterlasse einen Kommentar