Quark-Grieß-Auflauf mit Beeren und Sommerobst

9. August 2020
Rezept Beeren Quark Auflauf mit Grieß

Der fruchtig, lockerere Quark-Grieß-Auflauf mit Beeren schmeckt schön leicht und natürlich intensiv nach Beeren. Das perfekte gesunde Frühstück im Sommer.

Wir sind mitten im Hochsommer. Neben Sonne, heiße Nächte und Baden bedeutet das vor allem auch: Beerenzeit.

Nur jetzt gibt es die Beeren frisch und regional und nicht aus Übersee oder gefroren. Das schmeckt nochmal ganz anders. Manch einer hat vielleicht sogar das Glück, die köstlichen und gesunden kleinen Beeren in der Nähe wild sammeln zu können.

Gesundes Frühstück im Sommer - Quark-Grieß-Auflauf mit Beeren

Ich esse jeden Tag Beeren

Diese Zeit muss man natürlich ausnutzen. Und wenn du mein “10 am Tag Prinzip” schon kennst, dann weiß du auch, dass ich jeden Tag Beeren esse.

Wenn du das “10 am Tag Prinzip” noch nicht kennst, dann wird es höchste Zeit, das kennen zu lernen. Am besten lädst du dir gleich  das kostenlose Startpaket runter, in dem du alles über die Ernährungsweise erfährst, mit der du deine Gesundheit optimal unterstützt.

Hol dir das kostenlose Startpaket 10 Lebensmittel für deine Gesundheit

Meistens esse ich meine Beeren als Topping auf Porridge, Overnight Oats oder im Müsli. Aber ab und zu habe ich Lust auf etwas besonderes.

So wie dieser Beeren-Quark-Auflauf. Schmeckt ein wenig wie Käsekuchen, nur ohne Boden und ist ein tolles Frühstück oder Nachmittagssnack oder nach dem Sport zum Protein-Tanken.

Sommer Beeren Quark Auflauf

Gesunder Quark-Grieß-Auflauf der schnell fertig ist

Der Beeren-Quark-Auflauf besteht aus Grieß und Magerquark, vielen Beeren und süßen Aprikosen. Er ist schnell zusammen gerührt und den Rest der Arbeit macht der Ofen. Ich genieße ihn vor allem im Sommer ab liebsten kalt.

Kalt ist der Quark-Grieß-Auflauf ein Genuss für Unterwegs

Kalt lässt sich der Quark-Grieß-Auflauf auch gut mitnehmen, z.b. zur Arbeit oder in den Park. So kannst du den gesunden Beeren-Auflauf auch in der Frühstückspause genießen.

Sommer Quark-Grieß-Auflauf mit Beeren und Aprikosen

Rezept Quark-Grieß-Auflauf mit Beeren

Quark-Grieß-Auflauf mit Beeren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Von Ani's bunte Küche Portionen: 2
Zubereitungszeit: 10 minutes Kochzeit: 40 minutes

Der fruchtig, lockerere Quark-Grießauflauf mit Beeren schmeckt schön leicht und natürlich intensiv nach Beeren. Das perfekte gesunde Frühstück im Sommer.

Zutaten

  • 500 g Magerquark
  • 30 g Grieß
  • 2 Eier
  • 1 Packung Vanille-Mandel-Puddingpulver
  • 2 EL Birkenzucker (optional)
  • 4 Aprikosen
  • 150 g Beeren (frisch oder gefroren)
  • etwas Öl oder Butter für die Form

Zubereitung

1

Die Eier trennen.

2

Magerquark, Grieß und Eier verrühren.

3

Puddingpulver und eventuell Birkenzucker unterrühren.

4

Eiweiß steif schlagen und unter die Quarkmasse rühren.

5

Die Aprikosen halbieren.

6

Form einfetten.

7

Die Hälfte der Quarkmasse in die Auflaufform füllen und die Hälfte der Aprikosen darauf verteilen.

8

Die restliche Quarkmasse verteilen, und übrigen Aprikosen und Beeren oben drauf geben.

9

Quark-Grieß-Auflauf bei 180°C Umluft etwa 35 - 40 Minuten backen.

Tipps

Kalt schmeckt der Quark-Grießauflauf besonders gut.
Du kannst auch Kirschen, Pfirsiche oder Nektarinen verwenden.

Hast du den Quark-Grieß-Auflauf probiert? Dann lass es mich in den Kommentaren wissen. Oder noch besser, poste ein Bild auf Instagram und markiere mich mit @anis_bunte_kuche, damit ich und andere es sehen und so auch mal den Beeren-Auflauf ausprobieren können.

Merke dir den Beeren-Auflauf mit Grieß für später

Beeren-Quark-Auflauf gesundes Sommer-Frühstück

Fitnessfrühstück - Sommer Quark-Grieß-Auflauf

Quark-Grieß-Auflauf mit Beeren

Erfahre, welche Lebensmittel gut für dich sind.

kostenloser Download - Startpaket für gesunde Ernährung

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar