Punschdessert mit Zimtjoghurt – wunderbares Rezept für ein Winter Dessert

27. Dezember 2017
Nach einer deftigen Mahlzeit haben wir noch Lust auf einen süßen Nachtisch, nur darf der nicht zu mächtig sein, weil der Hauptgang oft schon reichlich war. Das Punschdessert mit Zimtjoghurt ist ganz leicht und darf auf keinen Fall fehlen. Das Rezept ist ganz einfach und braucht nur etwas Kühlzeit.

Nach einer deftigen Mahlzeit haben wir noch Lust auf einen süßen Nachtisch, nur darf der nicht zu mächtig sein, weil der Hauptgang oft schon reichlich war. Das Punschdessert mit Zimtjoghurt ist ganz leicht und darf auf keinen Fall fehlen. Das Rezept ist ganz einfach und braucht nur etwas Kühlzeit.

Weihnachten liegt gerade hinter uns und ich hoffe ihr hattet eine schöne Zeit. Natürlich wurde auch wieder gut geschlemmt. Meistens gibt es bei uns keinen Nachtisch, weil einfach nicht mehr rein passt, bzw. weil wir schon ans Kaffee trinken denken, wos ja wieder allerhand zu essen gibt.

Punschdessert fürs Weihnachtsmenü

Aber dieses Dessert-Rezept ist ganz leicht und passt auf jeden Fall noch rein und bereichert jedes Weihnachtsmenü.

Das Punsch-Dessert passt aber nicht nur zu Weihnachten, sondern z.B. auch zum Silvester-Menü.

Das Rezept besteht aus einem Punschgelee und Zimtjoghurt. Wenn ihr das Dessert besonders anrichten wollt, dann kippt ihr die Gläser beim Befüllen mit dem Punschgelee leicht schräg und stellt sie dann so schräg in eine Schüssel oder etwas, dass die Gläser in dieser Position hält.

Nach einer deftigen Mahlzeit haben wir noch Lust auf einen süßen Nachtisch, nur darf der nicht zu mächtig sein, weil der Hauptgang oft schon reichlich war. Das Punschdessert mit Zimtjoghurt ist ganz leicht und darf auf keinen Fall fehlen. Das Rezept ist ganz einfach und braucht nur etwas Kühlzeit.
Punschdessert mit Zimtjoghurt
Das perfekte Weihnachts-Dessert. Schön leicht, fruchtig und cremig und mit einer feinen Zimt-Note. Das Punschdessert mit Zimtjoghurt schmeckt auch nach einem üppigem Weihnachtsmenü.
Weihnachtsdessert mit Punschgelee

Rezept Punschdessert mit Zimtjoghurt

Punschdessert mit Zimtjoghurt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Von Ani's bunte Küche Portionen: 4

Nach einem üppigen Festmahl bleibt meistens wenig Platz für ein Nachtisch. Dieses Punsch Dessert ist anders, es ist leicht, sieht umwerfend aus mit den beiden Schichten und dazu ist es ganz schnell gemacht.

Zutaten

  • 500 ml alkoholfreier Punsch
  • 1 Päckchen Agar Agar (oder Gelatine)
  • 2 Nelken (Gewürz)
  • 300 g Naturjoghurt
  • 1 Tl Zimt
  • 1,5 El Honig
  • Süßstoff (nach Geschmack)
  • 1 Mandarine

Zubereitung

1

Agar Agar und die Nelken in den Punsch rühren, aufkochen und mindestens zwei Minuten kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, die Nelken entfernen und den Punsch in Gläser füllen. Für einen schönen Effekt stellt ihr die Gläser leicht schräg. Z.B. in eine Schüssel oder bei kleinen Gläsern in eine Kastenform. Die Form vorher mit einem Handtuch polstern. Die Gläser kühl stellen, bis das Punschgelee fest ist.

2

Joghurt mit Zimt und Honig glatt rühren und nach Geschmack noch mit etwas Süßstoff (z.B. Stevia) süßen.

3

Den Joghurt auf die Gläser aufteilen, mit Mandarinenstückchen garnieren und etwas Zimt bestreuen.

4

Bis zum Servieren gut kühlen.

5

Und schon ist euer Punschdessert fertig. Ganz einfach oder? Aber doch verdammt lecker. K. konnte gar nicht genug davon bekommen.

Nährwerte

  • 118 Kalorien
  • 19g Kohlenhydrate
  • 2,78g Fett
  • 3g Protein

Ich koche mir selten einen Nachtisch, deswegen gibt es hier auch nicht viele Rezepte zum Thema Dessert. Ich habe aber mal geschaut, welche Nachtisch-Rezepte ich doch schon gepostet habe, dabei habe ich meinen etwas älteres Rezept für einen Schoko-Orangen-Grießpudding gefunden. Und dabei erinnere ich mich tatsächlich wieder daran und an den schokoladigen Geschmack in Kombination mit den sauren Kirschen. Mhhh! Da wir gerade eine Monsterladung Orangen bekommen haben, muss ich dieses Rezept mal wieder probieren. Vielleicht spendiere ich dann auch ein paar neue Fotos. Empfehlenswert ist dieses Rezept auf jeden Fall auch.

Das war eine coole Idee damals, ein paar Zutaten vorzugeben und jeder der mag, kann ein Rezept dazu kreieren. Wenn ihr daran Interesse habt, dann könnt ihr euch gern bei mir melden und wir gucken mal, ob wir dazu was hin bekommen.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und ich hoffe, wir sehen und im neuen Jahr gesund und munter mit neuen Rezepten wieder!

Damit ihr auf dem Laufenden bleibt, folgt mir auf Facebook oder Pinterest!

Suchst du auch noch nach Weihnachtsplätzchen für dieses Weihnachten? Dann schau dich mal in der Weihnachtsbäckerei um.
Dort findest du zum Beispiel die saftigen Elisenlebkuchen, kleines Stollenkonfekt – perfekt zum Naschen auf der Adventskaffee-Tafel.
Du liebst Kaffee? Dann schmecken dir bestimmt die Cappucchino-Sterne.

Fürs leichtere Merken, gibt es hier wieder ein pinterestfreundliches Bild:

stilvoll angerichteter Punsch Nachtisch mit Zimt Joghurt
Das perfekte Weihnachts-Dessert. Schön leicht, fruchtig und cremig und mit einer feinen Zimt-Note. Das Punschdessert mit Zimtjoghurt schmeckt auch nach einem üppigem Weihnachtsmenü.
Nach einer deftigen Mahlzeit haben wir noch Lust auf einen süßen Nachtisch, nur darf der nicht zu mächtig sein, weil der Hauptgang oft schon reichlich war. Das Punschdessert mit Zimtjoghurt ist ganz leicht und darf auf keinen Fall fehlen. Das Rezept ist ganz einfach und braucht nur etwas Kühlzeit.
Nach einer deftigen Mahlzeit haben wir noch Lust auf einen süßen Nachtisch, nur darf der nicht zu mächtig sein, weil der Hauptgang oft schon reichlich war. Das Punschdessert mit Zimtjoghurt ist ganz leicht und darf auf keinen Fall fehlen. Das Rezept ist ganz einfach und braucht nur etwas Kühlzeit.

 

{Anzeige} So wird dein schwedisches Picknick zum Hit mit Dr. Karg’s und leckeren Dips

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar