{5 Zutaten Rezept} Chicorée – Salat mit Forellenfilets

21. Januar 2018
Mit nur wenigen Zutaten ein schnelles Abendessen kochen? Das geht mit diesem Chicorée - Salat mit Forellenfilets und Orangen. Die 5 Zutaten im Rezept sind schnell zusammen gemixt zu einem low Carb Abendessen oder als Beilage. Der bittere Geschmack des Chicorée harmoniert perfekt mit dem süß-säuerlichem Aroma der Orangen.
Mit nur wenigen Zutaten ein schnelles Abendessen kochen? Das geht mit diesem Chicorée – Salat mit Forellenfilets und Orangen. Die 5 Zutaten im Rezept sind schnell zusammen gemixt zu einem low Carb Abendessen oder als Beilage. Der bittere Geschmack des Chicorée harmoniert perfekt mit dem süß-säuerlichem Aroma der Orangen.

Heute habe ich wieder ein einfaches, schnelles Rezept mit nur 5 Zutaten für euch. Zuletzt hatte ich euch eine Rezept – Idee für diese schnellen Gemüse-Spätzle vorgestellt.

Low Carb Rezept mit 5 Zutaten

Das heutige Rezept ist ein low Carb Rezept, also super geeignet für ein Abendessen oder wenn ihr gerade versucht abzunehmen. Die Forelle vorsorgt euch über Nacht mit Eiweiß. Das Eiweiß benötigt ihr, weil euer Körper sich in der Nacht regeneriert und Reparaturen durchführt. Wenn ihr abends eiweißreich esst, dann kann euer Körper die ganze Nacht mit wichtigen Aminosäuren versorgt werden. Andererseits greift euer Körper auf eure Muskeln zurück um an die Aminosäuren zu kommen. Und das wollt ihr auf jeden Fall verhindern.

Der Chicorée – Salat mit Forelle eignet sich aber auch perfekt als Mittagessen in der Mittagspause. Ihr könnt den Salat super am Abend vorbereiten und am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen. Ihr könnt auch eine Scheibe Vollkornbrot mit Kräuterfrischkäse oder Hüttenkäse dazu essen. Dann habt ihr eine komplette Mahlzeit, die euch lange satt hält.

5 Zutaten Rezept mit Chicoree-Salat, Romana-Salat, Orange und Forellenfilet - schnelles Essen für den Feierabend

Chicorée gibt es vor allem im Winter. Der bittere Geschmack des Chicorée scheidet die Geister, die einen lieben ihn, die anderen Essen ihn gerade deshalb nicht. Die Bitterstoffe regen aber die Verdauung an und sind somit eine Wohltat für den Bauch. Chicorée enthält auch relativ viel Inulin, ein löslicher Ballaststoffe, der als Präbiotikum dabei hilft, die Darmflora gesund zu halten.

Das Rezept kommt mit 5 Zutaten aus, die einfach zu beschaffen sind. Ein bisschen Schnippeln, das Joghurt-Dressing mit Orangensaft zusammen rühren und schon habt ihr ein fertiges Gericht. Perfekt für den Feierabend, wenn ihr nicht mehr Lust habt, lange in der Küche zu stehen und vor allem euer Bauch sagt, dass ihr jetzt essen wollt.

Ich mag die Kombination bitter vom Chicorée mit fruchtig von der Orange besonders gerne. Ein toller Winter Salat.

Rezept 5 Zutaten Chicorée – Salat mit geräucherter Forelle und Orangen

5 Zutaten Rezept mit Chicoree-Salat, Romana-Salat, Orange und Forellenfilet - schnelles Essen für den Feierabend

Zutaten Chicorée – Salat (2 Portionen)

  • 250 g geräucherte Forellenfilets
  • 2 Orangen
  • 3 El Naturjoghurt
  • 2 Chicorée
  • 1 Romano-Salat
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie (frisch oder TK)

Zubereitung Chicorée – Salat

  1.  Salat waschen, trocknen und in kleine Streifen schneiden. Den Chicorée dazu längs halbieren, die Hälften ebenfalls halbieren und in Streifen schneiden. Den Romano-Salat genauso schneiden.
  2. 1 Orange halbieren und von einer Hälfte den Saft auspressen. Den Orangensaft mit dem Naturjoghurt, Salz, Pfeffer und Petersilie verrühren und abschmecken.
  3. Die restlichen Orangen in kleine Stücke schneiden und zu dem Salat geben.
  4. Salat mit dem Joghurt-Dressing vermischen.
  5. Forellenfilets in mundgerechte Stücke schneiden und auf dem Salat anrichten.
Guten Appettit!
Nährwerte für den Chicorée-Salat mit Orange und geräucherter Forelle
5 Zutaten Rezept mit Chicoree-Salat, Romana-Salat, Orange und Forellenfilet - schnelles Essen für den Feierabend

Habt ihr schonmal Chicorée gegessen oder gehört er ehr zu den Salat-Sorten, die ihr noch nicht probiert habt? Probiert dieses Rezept einfach mal, es ist wirklich einfach und raffiniert, durch die unterschiedlichen Aromen. Schreibt mir gerne, wie es euch geschmeckt hat, ich freue mich darüber.

Damit ihr auf dem Laufenden bleibt, folgt mir auf Facebook oder Pinterest!
Fürs leichtere Merken, gibt es hier wieder ein pinterestfreundliches Bild:

Mit nur wenigen Zutaten ein schnelles Abendessen kochen? Das geht mit diesem Chicorée - Salat mit Forellenfilets und Orangen. Die 5 Zutaten im Rezept sind schnell zusammen gemixt zu einem low Carb Abendessen oder als Beilage. Der bittere Geschmack des Chicorée harmoniert perfekt mit dem süß-säuerlichem Aroma der Orangen.

Hier gibts noch weitere leckere Rezepte für den Feierabend

 

Herbst Rezepte: fruchtige Flammkuchen Varianten mit Feige, Ziegenweichkäserollen und Apfel mit Zimt. So liebe ich den Herbst!
Herbstzauber: fruchtige Flammkuchen-Variationen mit Zwetschgen, Birnen und Ziegenkäse - so schmeckt der Herbst besonders lecker
Vegetarisch | Die Feierabendküche bietet schnelle Rezepte nach einem langen Tag fürs Abendessen oder zum Vorbereiten der Mittagspause am nächsten Tag. Die Spinat-Tortellini mit Mozzarella Sauce sind super einfach und schnell gekocht.

 

{Anzeige} So wird dein schwedisches Picknick zum Hit mit Dr. Karg’s und leckeren Dips

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Reply
    Michael
    27. Juni 2018 at 10:03

    Hmmm lecker, das hätte ich heute gerne zum MIttagessen! So schade, dass es im Sommer keinen Chicoree gibt und auch keinen Chinakohl, das sind meine zwei Lieblingssorten 🙂 Ich kann mir vorstellen, dass Orangen supertoll zum Salat und Lachs passen. Und die enthaltenen Aminosäuren sind wirklich ein Plus für das Abendessen! Ich nehme Aminos zusätzlich ein, vor allem zum Muskelaufbau. Wäre aber natürlich schöner, die Aminosäuren natürlich aufzunehmen :’) Hast du eine Empfehlung für einen guten Sommersalat, der hier auch noch gut reinpasst? Einfach Chicoree weglassen und nur romano verwenden?
    Michael

  • Hinterlasse einen Kommentar