gebrannte Mandeln mit Ahornsirup

3. Januar 2020
Rezept gebrannte Mandeln ohne Zucker

Gebrannte Mandeln sind der Klassiker vom Weihnachtsmarkt. Du kannst sie auch ganz einfach Zuhause selber machen. Das geht ganz schnell und schmeckt wie frisch vom Weihnachtsmarkt.

Hallo ihr Lieben,

Weihnachten ist zwar vorbei, aber der Winter noch nicht. Vielleicht sehnt sich der ein oder andere von euch noch nach den Weihnachtsmarkt-Leckereien. Oder ihr wollt sie lieber gleich selbst machen.

Ich liebe ja gebrannte Mandeln. Ich komme selten ohne eine Tüte in der Hand an einem Mandel-Stand auf dem Weihnachtsmarkt vorbei.

gebrannte Mandeln in Papiertüte

gebrannte Mandeln Zuhause selber machen

Weil ich die kleien Köstlichkeiten aber auch sehr teuer finde und ich es auch nicht so häufig auf den Weihnachtsmarkt schaffe, mache ich mir die gebrannten Mandeln gerne selbst.

Am schnellsten geht das mit Ahornsirup statt Zucker. Wenn ich Ahornsirup verwende, muss ich den Zucker nicht erst lange und vor allem vorsichtig karamellisieren lassen. Weil alles ganz schnell geht ist auch die Gefahr geringer, dass mir der Zucker verbrennt.

einfaches DIY Geschenk aus der Küche

Damit du demnächst oder in der nächsten Adventszeit auch gebrannte Mandeln selber machen kannst, habe ich heute natürlich das Rezept für dich. Den weihnachtlichen Snack kannst du leicht Zuhause selber machen und hübsch verpackt sind sie ein tolles DIY-Geschenk-aus-der-Küche

Was du für die gebrannten Mandeln brauchst

Alles was du dafür brauchst sind Mandeln, Ahornsirup (Agavendicksaft funktioniert auch gut) und eine beschichtete Pfanne. Wenn du magst kommen dann noch ein paar Gewürze dazu.

Damit die gebrannten Mandeln gut auskühlen können, ohne zusammen zu kleben, ist es von Vorteil, wenn du ein Backblecht mit Backpapier auslegst und bereit stellst.

Also los gehts und freue dich schonmal auf einen tollen Duft in deiner Küche.

gebrannte Mandeln selber machen

gebrannte Mandeln mit Ahornsirup

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Von Ani's bunte Küche Portionen: 4

Gebrannte Mandeln sind der Klassiker vom Weihnachtsmarkt. Du kannst sie auch ganz einfach Zuhause selber machen. Das geht ganz schnell und schmeckt wie frisch vom Weihnachtsmarkt.

Zutaten

  • 200 g ganze Mandeln
  • 2,5 EL Ahornsirup
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL gemahlene Vanille

  • außerdem
  • 1 Backblech
  • Backpapier

Zubereitung

1

Gib die Mandeln in eine große Pfanne.

2

Röste die Mandeln bei mittlerer Hitze, bis sie anfangen, braun zu werden.

3

Streue die Gewürze darüber und lasse sie für etwa 10 Sekunden mit rösten. Rühre dabei gut um.

4

Gib den Ahornsirup über die Mandeln und rühre, bis alle Mandeln mit Ahornsirup bedeckt sind.

5

Rühre solange weiter, bis der Ahornsirup wieder flüssig ist und lass ihn kurz karamellisieren.

6

Mit einem Holzlöffel verteilst du die gebrannten Mandeln auf dem Backblech.

7

Lasse die gebrannten Mandeln auskühlen.

Tipps

Vorsicht: die Mandeln werden sehr heiß.
Brich nach dem Auskühlen zusammengeklebte Mandeln einfach auseinander.

Wenn dir das Rezept gefallen hat, dann schreibe es mir in den Kommentaren oder markiere mich, wenn du es in deinem Socialen Netzwerk teilst. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich sehe, dass jemand mein Rezept toll findet.

Die nächste Weihnachtszeit kommt bestimmt. Merke dir jetzt schonmal das Rezept

gebrannte Mandeln einfach selber machen

gebrannte Mandeln schnell und einfach selbst gemacht

Erfahre, welche Lebensmittel gut für dich sind.

kostenloser Download - Startpaket für gesunde Ernährung

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Reply
    Porridge to go: gebrannte Mandel Porridge - Ani's bunte Küche
    20. September 2020 at 9:46

    […] nur mit wenig Ahornsirup karamelisiert. Um das gebrannte Mandeln Porridge zu machen musst du die gebrannten Mandeln […]

  • Hinterlasse einen Kommentar