Pflaume trifft Zimt und Anis – einfache Energiekugeln

1. Dezember 2018
Geschenk aus der Küche - einfache und gesunde Energiekugeln mit Pflaume und Zimt

Energiekugeln sind wahre Nährstoffbomben. In diesen Kugeln stecken getrocknete Pflaumen und Paranüsse. Mit nur 2 Kugeln deckst du schon deinen Bedarf an Vitamin K und Selen. Du brauchst nur 3 Zutaten für die einfachen, gesunden und leckeren Pflaumenmus Energiekugeln. Verpacke sie schön und lasse so auch deine Liebsten in den Genuss dieser gesunden Kugeln kommen. Denn sie sind eine schöne Geschenkidee zu Weihnachten.

Hallo ihr Lieben!

Heute ist erster Dezember. Noch 24 Tage bis Heiligabend. Hast du einen Adventskalender bekommen? Eine tolle Idee dafür ist ein Adventskalender mit den liebsten Fotos des Jahres. Persönlicher geht es nicht und deine Bilder kommen endlich mal zu Ehren. Und außerdem ist der Adventskalender zuckerfrei.

Aber um Adventskalender soll es gerade gar nicht gehen. Obwohl das heutige Rezept auch gut zum Befüllen des Adventskalenders geeignet wäre. Sehr gut geeignet wären die kleinen Kugeln, um die es heute gehen soll, auch als kleines Geschenk für den Nikolausstiefel, als kleine Advents-Aufmerksamkeit für die Kollegen oder als Weihnachtsgeschenk aus der Küche.

gesunde Energiekugeln aus nur 3 Zutaten

Pflaumenmus Energy Bites

kleine Kugeln aus Trockenfrüchten und Nüssen

Energy Bites oder auch Energiekugeln sind kleine Kugeln aus Nüssen und Trockenfrüchten. Du kannst dafür im Prinzip alles kombinieren, was dir gefällt. Die Zutaten werden einfach zusammen in einer Küchenmaschine zerkleinert und gemixt. Ich habe mich für Trockenpflaumen und Paranüsse entschieden.

Für mehr Geschmack habe ich noch etwas Pflaumenmusgewürz* mit dazu gemischt. Die Gewürze in der Pflaumenmusmischung passen einfach perfekt zu den gesunden Energiekugeln. Zimt, Anis, Zitronenschalen, Nelken, Ingwer, Sternanis – alles auch typische Weihnachtsgewürze – machen aus den rohköstlichen Pralinen eine weihnachtliche Leckerei. Du brauchst also für die Energiekugeln nur 3 Zutaten.

Energiekugeln mit viel Vitamin K und Selen

Energiekugeln – gesunde Nascherei

Bedarf für Vitamin K und Selen gedeckt

Die Pflaumenmuss Energiekugeln sind ein schnelles Rezept für eine gesunde Nascherei. Wenn dich abends oder nachmittags der kleine Hunger übermannt, dann kannst du hier gerne zugreifen. Zwei der Kugeln enthalten die empfohlene tägliche Menge an Vitamin K und Selen. Eine tägliche Einnahme von 50 g Trockenpflaumen reduzieren die Knochenresorption und dienen so als Vorsorge gegen Osteoporose.

Selen stärkt unser Immunsystem, hilft als Antioxidanz bei der Abwehr von freien Radikalen und vor allem ist Selen für eine normale Schilddrüdenfunktion wichtig. Europa ist ein Selenmangelgebiet. Allgemein enthalten die meisten Lebensmittel nur wenig Selen. Paranüsse enthalten viel Selen. 3 Nüsse können hier schon deinen Bedarf decken.

die gesunden Spitzbuben sind ebenfalls mit getrockneten Pflaumen

gesund aber Energiereich

Wie der Name Energiekugel schon verrät, ist die Kaloriendichte sehr hoch. Auch wenn die Zutaten in kleinen Mengen sehr gesund sind und für die rohen Pralinen kein Haushaltszucker verwendet wird, solltest du sie also trotzdem mit Verstand genießen. Hier sammeln sich durch die Nüsse viel Fett, Proteine und durch die Pflaumen viel Zucker. Neben all den guten Inhaltsstoffen, solltest du also nicht vergessen, dass die Energiekugeln kleine Kalorienbomben sind.

Nimm dir am Besten 2 bis 3 Kugeln und genieße sie. Dann hast du ganz nebenbei, während du lecker naschst, schon in etwa deinen Tagesbedarf an Vitamin K und Selen gedeckt.

Weihnachtsgeschenk aus der Küche - Engergy bites aus Pflaume und Zimt

Einfach zu verpacken zum Verschenken - die Pflaumenmus Energiekugeln

 

die Cranberry Energy Bars sind ebenfalls eine leckere und gesunde Snack Idee

Rezept Energiekugeln mit Pflaumen und Zimt

Pflaumenmus Energiekugeln

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Von Ani's bunte Küche Portionen: 40

Energiekugeln sind wahre Nährstoffbomben. In diesen Kugeln stecken getrocknete Pflaumen und Paranüsse. Mit nur 2 Kugeln deckst du schon deinen Bedarf an Vitamin K und Selen. Du brauchst nur 3 Zutaten für die einfachen, gesunden und leckeren Energiekugeln. Verpacke sie schön und lasse so auch deine Liebsten in den Genuss dieser gesunden Kugeln kommen. Denn sie sind eine schöne Geschenkidee zu Weihnachten.

Zutaten

  • 150 g Paranüsse
  • 160 g getrocknete Pflaumen
  • 4 Messerspitzen Pflaumenmusgewürz

Zubereitung

1

Gib zuerst die Paranüsse in eine Küchenmaschine oder einen Mixer oder Zerkleinerer.

2

Mixe solange, bis die Nüsse klein sind.

3

Gib nun die Pflaumen und das Pflaumenmusgewürz dazu.

4

Mixe bis alle Zutaten klein sind und eine klebrige Masse entstanden ist.

5

Rolle kleine Kugeln aus der Masse und lege sie auf einen Teller.

6

Lasse deine Kugeln im Kühlschrank fest werden.

Tipps

Lagere die Kugeln am Besten fest verschlossen im Kühlschrank.

Gefällt dir das Rezept? Dann merke es dir die Pflaumenmus Energiekugeln für später!

Energiekugeln mit Pflaume und Zimt - Geschenk aus der Küche

Pflaumenmus Energiekugeln - zum selber naschen oder zum Verschenken.

*Bei den verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Wenn ihr auf einen der Links klickt und einen Artikel kaufst, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Auf den Preis für dich hat das keine Auswirkung. Dadurch könnt ihr diesen Blog unterstützen. Ich empfehle nur Sachen, die ich selbst gerne nutze oder gerne nutzen würde.

{Anzeige} So wird dein schwedisches Picknick zum Hit mit Dr. Karg’s und leckeren Dips

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Reply
    Cashew-Cranberry Energy-Bars für die Fahrradtour - Ani's bunte Küche
    1. Dezember 2018 at 18:40

    […] magst du lieber Kugeln? Die schnellen Energiekugeln mit Pflaume sind wahre Nährstoffbomben und mit […]

  • Hinterlasse einen Kommentar