frühlingshaftes Graupen-Risotto mit grünem Spargel

26. April 2020
Rezept für Graupen-Risotto mit grünem Spargel

Ein leichtes und köstliches Frühlings-Graupen-Risotto mit grünem Spargel und Erbsen – ein frühlingsgrünes Rezept, dass am Besten in der ersten Frühlingssonne genossen wird.

zum Rezept

Die Spargelsaison hat offiziell begonnen, höchste Zeit also für ein Spargelrezept.

Ich bin seit einigen Jahren ziemlich verliebt in grünen Spargel. Während weißer Spargel sehr fein schmeckt, ist er aber auch ein bisschen eine Diva. Falsch geschält, bleibt er faserig, was mir eindeutig den Appetit verdirbt, zu lange gekocht ist er ziemlich schlaff und fad. Und auch bei den Rezeptideen bin ich bei weißem Spargel ziemlich eingefahren. Am liebsten esse ich ihn immer noch zu frischen Kartoffeln und einer hellen Sauce.

Mein Spargel-Favourit – grüner Spargel

Das schmeckt mir auch richtig gut und kommt während der Spargelzeit natürlich auch auf den Speiseplan. Aber so richtig kreativ werde ich wenn es um grünen Spargel geht.

Grüner Spargel schmeckt herber, ist einfacher in der Zubereitung, du kannst ihn braten oder kochen oder im Ofen backen.

Graupen-Risotto mit grünem Spargel aus einer Pfanne.

grünes Graupen-Risotto mit grünem Spargel

Wie wird grüner Spargel geschält?

Geschält werden muss der grüne Spargel gar nicht.  Du nimmst ihn einfach am unteren Drittel in beide Hände und knickst ihn ab. Der Spargel bricht automatisch an der holzigen Stelle. Übrig bleibt der weiche, essbare Teil. Weiteres Schälen ist nicht nötig. Wenn der grüne Spargel doch etwas holziger ist, reicht es meistens das untere Drittel zu schälen.

Graupen – das vergessene Getreide

In letzter Zeit experimentiere ich ein bisschen mit vergessenen Zutaten. Gerade habe ich Graupen wieder entdeckt, bzw. für mich fast neu entdeckt.

Was sind Graupen?

Graupen sind geschälte und polierte Gerstenkörner. Die ganzen Körner sind Graupen, geschnittene Gerstenkörner werden als Perlgraupen bezeichnet.

Wie gesund sind Graupen?

Die Graupen enthalten 10 g Eiweiß und sind damit eiweißreiche Getreidevertreter und halten dadurch auch länger satt. Durch das entfernen der ungenießbaren Spelzschicht gehen zwar auch einige Nährstoffe verloren, aber trotzdem bleibt noch reichlich übrig.

Dazu kommen 10 g Ballaststoffe, überwiegend Beta-Glucane, die auch in Haferflocken vor kommen.

Erfahre hier, was Beta-Glucane so gesund macht.

So viel der empfohlenen Tagesdosis (RDA) decken 100 g Graupen:

  • 40 % Vitamin B1 – wichtig fürs Nervensystem
  • 30 % Vitamin B3 – senkt das „böse“ LDL-Cholesterin
  • 40 % Vitamin B6 – gut fürs Immunsystem und die Nerven
  • 20 % Vitamin B7 – das Biotin – fördert gesunde Haut, Nägel und Haare
  • 32 % Vitamin B9 – Folsäure – besonders wichtig für Schwangere
  • 42 % Kupfer – ein Baustein bei der Bildung von Bindegewebe und Blut und der Funktion des Nervensystems
  • 30 % Magnesium – vor allem bei Sportlern wichtig für die Reizweiterleitung der Muskeln

Graupen sind vielfältig verwendbar

Abgesehen von den vielen gesunden Eigenschaften sind Graupen vielfältig einsetzbar. Du kannst sie als Suppeneinlage verwenden, zu Süßspeisen verarbeiten und sogar ein Risotto daraus machen.

Finde dein Lieblingsrezept mit Graupen

Frühlings-Graupen-Risotto mit grünem Spargel

Frühlingshaftes Graupen-Risotto mit grünem Spargel

Und genau das habe ich gemacht. Ich habe ein frühlingshaftes Graupen-Risotto mit grünem Spargel, grünen Erbsen und Frühlingszwiebeln gemacht.

Ich sag dir, das war eine gute Entscheidung. Das Risotto schmeckt richtig lecker. Etwas herber durch den grünen Spargel, aber wieder mild und süß durch die Erbsen und würzig durch die Frühlingszwiebeln. Dazu kommt noch zum Schluss etwas Parmesan.

Das Graupen-Risotto schmeckt natürlich frisch am Besten. Aber du kannst es auch sehr gut wieder warm machen, wenn du es z.B. mit zur Arbeit nimmst.

Wie du das Graupen-Risotto aufwärmen kannst

Im Topf

Wenn du das Graupen-Risotto mit grünem Spargel im Topf erwärmen möchtest, dann gib es einfach in einem Topf mit ein paar Esslöffeln Wasser. Bei kleiner Hitze kannst du das Risotto erwärmen.

In der Mikrowelle

Da das Graupen-Risotto mit der Zeit nochmal Flüssigkeit aufsaugt, ist es auch in der Mikrowelle empfehlenswert etwas Wasser dazu zu geben.

grünes Graupen-Risotto mit grünem Spargel für den Frühling

Graupen-Risotto – 10 am Tag

Natürlich kannst du auch mit dem Spargel-Graupen-Risotto einige Lebensmittel der 10 am Tag Kategorie abhaken. Vollkorn, Gemüse, Kräuter, Hülsenfrüchte und grünes Blattgemüse, wenn ich die Lauchzwiebeln dazu zähle.

Das sind 5 Kategorien. Es geht ganz einfach mit den richtigen Rezepten.

10 am Tag Lebensmittel im Graupen-Risotto

Rezept Graupen-Risotto mit grünem Spargel

Frühlings-Graupen-Risotto mit Spargel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Von Ani's bunte Küche Portionen: 4
Zubereitungszeit: 10 minutes Kochzeit: 35 minutes

Ein leichtes und köstliches Frühlings-Graupen-Risotto mit grünem Spargel und Erbsen - ein frühlingsgrünes Rezept, dass am Besten in der ersten Frühlingssonne genossen wird.

Zutaten

  • 2 EL Öl
  • 200 g Perlgraupen
  • 125 ml Weißwein oder Sekt
  • 1,25 ml Gemüsebrühe
  • 500 g grüner Spargel
  • 150 g Erbsen (TK oder frisch)
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 50 g Parmesan
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

1

Erhitze 2 EL Öl in einer großen Pfanne oder Topf.

2

Gib die Graupen dazu und lasse sie kurz mit rösten. Lösche sie dann mit dem Weißwein ab.

3

Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, schütte die Gemüsebrühe in den Topf und lass die Graupen bei geringer Hitze kochen, bis die Flüssigkeit fast weg ist und die Graupen gar und cremig sind.

4

In der Zwischenzeit kannst du den grünen Spargel vorbereiten. Nimm den Spargel in beide Hände im unteren Drittel und brich sie durch. Die oberen Enden schneidest du in kleine Stücke.

5

Die Frühlingszwiebel schneidest du in feine Ringe.

6

Gib die Spargelstücke bis auf die Spargelspitzen zusammen mit der Frühlingszwiebel und den Erbsen zu den Graupen und koche solange weiter, bis der Spargel al dente, also noch leicht bissfest ist.

7

Reibe den Parmesan über das Risotto und rühre den Schnittlauch ein.

8

Schmecke mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab.

Tipps

Ohne Parmesan ist das Graupen-Risotto vegan.

Hast du das Risotto mit Graupen probiert? Dann lass es mich in den Kommentaren wissen. Oder noch besser, poste ein Bild auf Instagram und markiere mich mit @anis_bunte_kuche, damit ich und andere es sehen und so auch mal ein Graupen-Risotto ausprobieren können.

Merke dir das Graupen-Risotto für später

Spargel-Graupen-Risotto aus einem Topf

Frühlings-Graupen-Risotto mit grünem Spargel

Hol dir deine kostenlose Checkliste für Zuhause

Hol dir die gratis Checkliste für deinen Vorratsschrank und erfahre, wie du immer ein schnelles Abendessen zauberst

{Anzeige} So wird dein schwedisches Picknick zum Hit mit Dr. Karg’s und leckeren Dips

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Reply
    grüner Spargel Couscouscous Pfanne - ideal fürs Camping
    10. Mai 2020 at 11:45

    […] Frühlings-Risotto mit Graupen und grünem Spargel […]

  • Reply
    5 Zutaten Rezept - grüner Spargel-Wrap - Ani's bunte Küche
    10. Mai 2020 at 11:46

    […] schnelle Rezepte. Egal ob in Nudeln, auf die Pizza oder auch Quiche wie von Dinkel und Beeren, im Risotto oder aus dem Ofen. Man kann mit grünem Spargel richtig viel machen. Probiert es einfach mal […]

  • Reply
    5 Zutaten Rezept - Tomaten-Perlgraupen-Risotto - Ani's bunte Küche
    23. Mai 2020 at 16:45

    […] Perlgraupen eignen sich perfekt als Suppeneinlage. Aber auch Risotto kann man wunderbar mit Graupen machen. Davon konnte ich mich schon im Spargel-Graupen-Risotto überzeugen. […]

  • Hinterlasse einen Kommentar