Mittagspause wie im schwedischen Café: Nudelsalat mit Mango Dressing

16. Februar 2019
schwedischer Nudelsalat mit Krabben, Ei, Tomaten, Gurke und Mango Dressing

Du möchtest in deiner Mittagspause etwas Besonderes essen? Dann wäre dieser Nudelsalat mit Krabben, Ei und Mango-Dressing genau richtig für dich. Der Salat ist die perfekte Mischung aus knackigem Gemüse, Vollkornnudeln und hochwertigen Proteinen.

enthält unbezahlte Werbung, da Café-Empfehlung

Nudelsalat mit Krabben und Ei und Mangodressing

Nudelsalat mit Krabben und Ei

Zorra hat auf ihrem Foodblog nach schwedischen Rezepten gesucht. Gastgeberin des Blogevents ist Tina von küchenmomente. Da wir letzten Jahr in Schweden waren, kommen bei diesem Thema natürlich schöne Erinnerungen hoch.

Blog-Event CXLIX - Typisch Schweden (Einsendeschluss 15. Februar 2019)

 

kleine Cafés in Schweden – so heimelig

Kulinarisch haben mich in Schweden die süßen, kleinen Cafes begeistert. Während Restaurants zumindest in unserer Gegend wirklich selten waren, gab es dafür um so schönere Cafes. Toll war, wie liebevoll alle eingerichtet waren. Vom Cafe direkt am Kanal mit riesen Garten und weitläufig versträuten Bänken und und Tischen zum kleinen Cafe an der Straße mit Antikladen über dem Cafe.

Aber natürlich muss ein Cafe nicht nur nett aussehen, sondern um es zu etwas Besonderen zu machen, gehört auch leckeres Essen und Kaffee.

Bei der Auswahl an schwedischen Kuchen und Torten konnte ich mich kaum entscheiden

Und die Auswahl in den schedischen Cafes war wirklich toll. Es gab meistens eine frisch beschriebene Tafel, leider konnte ich da nur ahnen, was es dort gab. Und natürlich hatten alle Cafes eine ausladende Kuchenvitrine. Die schwedischen Tartes sehen lecker aus. Von Blaubeertarte über Pekannusstorte. Es sieht eine Torte leckerer aus, als die andere.

Frische und bunte Salate laden zur Mittagspause ein

Es gab aber nicht nur Süßes zu bestaunen. Und das fand ich richtig gut. Es gab auch kleine Snacks und vor allem Salate. Die sahen richtig gut aus und kamen nach einem Tag Sight Seeing oder Wandern genau richtig. In dem Cafe in Säffle hatte ich einen Nudelsalat mit Krabben und Ei. Dazu gab es ein Mango-Dressing.

Noch mehr schwedische Salate und Aufstriche findest du hier.

Mein Highlight – der schwedische Nudelsalat mit Krabben und Mango Dressing

Als ich das Motto für diesen Monat gelesen habe, war mir klar, dass ich diesen Nudelsalat mit Krabben und diesem Mango Dressing posten wollte. Natürlich weiß ich leider nicht genau, was in dem Dressing war, aber ich habe ein eigenes Mango Dressing probiert, das auch hervorragend zu dem Nudelsalat passt.

schwedischer Krabbensalat mit Nudeln, Ei und Mango Dressing

Du brauchst nur wenige Zutaten für diesen Nudelsalat mit Krabben

Für den Salat brauchst du nur 6 Zuaten: (Vollkorn-) Nudeln, Krabben, Ei, Eisbergsalat, Tomate und Gurke. Wenn du es besonders eilig hast, kannst du ein fertiges Dressing nehmen. Dann musst du nur die Nudeln und die Eier kochen. Salat, Tomate und Gurke schneiden und alle Zutaten zusammen mit dem Dressing vermengen.

Das cremige Mango-Dressing passt perfekt zu den Nudeln und den Krabben

Ich würde dir allerdings empfehlen, dass Mango-Dressing selbst zu machen. Es reicht für mindestens 4 Portionen. Du kannst das Mango-Dressing also am nächsten Tag auch noch für deinen Salat verwenden.

Für das Mango Dressing brauchst du eine Mango, eine Limette, Olivenöl und Rapsöl, eine Chili, Petersilie. Alle Zuaten werden im Mixer oder mit dem Pürierstab gemixt. Und schon ist auch dein Dressing fertig. Es schmeckt schön frisch und fruchtig und ist so herrlich cremig. Es passt perfekt zu den Krabben.

schwedischer Nudelsalat im Glas für die Lunchbox

Das gute an Salaten ist, dass du sie wunderbar mit zur Arbeit nehmen kannst. Wenn du also keine Möglichkeit hast, im Büro oder deiner Arbeit an Essen zu kommen, oder die Speisekarte der Kantine wieder wenig Apetitt macht, dann nimm dir dein Mittagessen einfach selbst mit. Der Nudelsalat mit Krabben und Ei hat alles, was du für eine gute Mittagspause brauchst. Und du wirst garantiert satt.

Schichte den Salat in ein großes Glas

Um dir den Salat für die Mittagspause mitzunehmen, kannst du ihn einfach in eine Schüssel füllen.

Praktisch ist es, wenn du den Salat in ein Glas schichtest. So bleiben die Zutaten frisch und die Nudeln werden nicht so labberig.

Gib zuerst das Dressing in das Glas. Dann kommen die feuchten Zutaten, also Gurke und Tomate. Darauf kommen die Nudeln. Auf die Nudeln gibst du den Salat und drückst alles etwas fest, falls dein Glas jetzt schon voll wird. Ganz oben in das Glas kommen die Garnelen und das gewürfelte Ei. Als Topping noch etwas Frühlingszwiebel und schon ist dein Nudelsalat im Glas fertig zum Transport. Stelle ihn in den Kühlschrank und schnapp ihn dir am nächsten Tag, um Ihn mit ins Büro zu nehmen.

Salat im Glas - Nudelsalat mit Krabben, Ei und Tomate

Je nachdem, wie groß dein Glas ist, lässt sich der Salat dann mehr oder weniger gut direkt aus dem Glas essen. Wenn du unterwegs bist und kein Geschirr zur Verfügung hast, solltest du das Glas so groß wählen, dass du alle Zutaten vermischen kannst. Wenn du eine Büroküche hast, kannst du den Salat in einen großen Teller oder eine Schüssel füllen und dann genießen.

schwedischer Nudelsalat mit Krabben und Mangodressing

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Von Ani's bunte Küche Portionen: 2
Zubereitungszeit: 15 minutes Kochzeit: 12 minutes

Du möchtest in deiner Mittagspause etwas Besonderes essen? Dann wäre dieser Nudelsalat mit Krabben, Ei und Mango-Dressing genau richtig für dich. Der Salat ist die perfekte Mischung aus knackigem Gemüse, Vollkornnudeln und hochwertigen Proteinen.

Zutaten

  • für den Salat
  • 120 g Vollkornnudeln
  • 1 Tl Olivenöl
  • 2 Eier
  • 1/4 Eisbergsalat
  • 1/2 Gurke
  • 2 Tomaten
  • 120 g Krabben

  • für das Mango Dressing
  • 1 Mango
  • Saft 1/2 Limette
  • 1/4 Cup Öl (zur Hälfte Olivenöl / Rapsöl)
  • 1 rote Chili
  • 2 El Petersilie (gefroren oder frisch)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

für den Salat

2

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Anschließend Wasser abgießen mit 1 Tl Olivenöl mischen und abkühlen lassen.

3

2 Eier etwa 7 Minuten wachsweich bis fest kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.

4

Die Eier schälen und in Scheiben schneiden.

5

Eisbergsalat in feine Scheiben schneiden.

6

Gurke und Tomate würfeln.

7

für das Mango Dressing

8

Das Fruchtfleisch von der Mango lösen, Limette auspressen, Chili klein schneiden.

9

Mango und Limettensaft pürieren. Öl langsam zum Mangopüree gießen während der Mixer oder der Pürierstab weiter läuft.

10

Chili und gehackte Petersilie unter das Mango-Dressing rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

11

den Nudelsalat anrichten

12

Nudeln mit Salat, Tomaten und Gurken in eine Schüssel füllen. Das Dressing darauf verteilen. Zum Schluss die Krabben und das Ei auf den Salat geben.

Merke dir den Nudelsalat mit Krabben für deine nächste Mittagspause

Nudelsalat mit Krabben und Ei und Mango Dressing nach schwedischer Art.

Nudelsalat im Glas mit Krabben, Ei und Tomaten

Hol dir deine kostenlose Checkliste für Zuhause

Hol dir die gratis Checkliste für deinen Vorratsschrank und erfahre, wie du immer ein schnelles Abendessen zauberst

{Anzeige} So wird dein schwedisches Picknick zum Hit mit Dr. Karg’s und leckeren Dips

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Reply
    Tina von Küchenmomente
    16. Februar 2019 at 8:33

    Hej Anika,
    dein Nudelsalat sieht ja großartig aus und schmeckt mit dem fruchtigen Mango-Dressing garantiert super!
    Würdest du dich vielleicht noch kurzfristig bei zorra auf dem Blog unter den Kommentaren eintragen? Dann kann ich dich und deinen leckeren Salat noch mit in die Zusammenfassung nehmen.
    Vielen Dank für deine schöne Rezeptidee!
    Liebe Grüße und ein wunderbares Wochenende
    Tina

  • Reply
    Blog-Event CXLIX – Typisch Schweden – Zusammenfassung – 1x umrühren bitte aka kochtopf
    16. Februar 2019 at 16:01

    […] für uns eine große Schale Zitronen-Dill-Popcorn vorbereitet! Da greift man doch gerne zu. Mittagspause wie im schwedischen Café: Nudelsalat mit Mango Dressingvon Anika, Ani´s bunte KücheDiesen Nudelsalat mit Krabben, Ei und fruchtigen Mangodressing hat […]

  • Reply
    zorra
    18. Februar 2019 at 14:48

    Ohja, das ist wirklich ein perfekter Lunch. Leicht und lecker, so dass man im Büro am Nachmittag nicht unter den Tisch fällt.

  • Reply
    schnelles Mango Dressing ohne Zucker - Ani's bunte Küche
    9. März 2019 at 14:33

    […] Dressing kannst du für fast alle Salate verwenden. Ich habe es zum Beispiel beim schwedischem Nudelsalat mit Krabben verwendet. Das fruchtige Dressing passt gut zu den […]

  • Reply
    Radicchio Käse Salat mit leichtem Mangodressing - Ani's bunte Küche
    10. März 2019 at 15:44

    […] des Radicchio etwas abgemildert. In den Salat dürfen heute Ananas Würfel. Und weil ich bei dem Schwedischen Nudelsalat mit Krabben auf den Geschmack gekommen bin, gibt es auch hier wieder ein einfaches Mangodressing […]

  • Reply
    { Osterbrunch } 7 frische Salate für deinen Brunch - Ani's bunte Küche
    20. März 2019 at 20:03

    […] zum Rezept schwedischer Nudelsalat mit Krabben […]

  • Hinterlasse einen Kommentar