Cremige Grüner Spargel Pfanne mit Couscous

Rezept Grüner Spargel Pfanne mit Frischkäse

Probiere diese cremige Gemüsepfanne mit grünem Spargel, Zucchini und Cocktailtomaten. Die Grüne Spargel Pfanne wird wunderbar cremig durch Frischkäse und Feta. Ein richtig schnelles Essen, dass jede Menge Geschmack mitbringt.

Zum Rezept

Jedes Jahr, wenn die Spargelsaison los geht, hole ich mir als erstes einen Bund grünen Spargel. Ich mag grünen Spargel total gerne, weil er so einfach zuzubereiten ist und weil er so vielfältig einsetzbar ist.

Grüne Spargel Pfanne mit Feta und Zucchini

Auf meinem Blog findest du deswegen schon einige Rezepte mit grünem Spargel. Schau sie dir gerne an.

Frühlings Quinoa Salat mit grünem Spargel

Fruchtiger Nudelsalat mit grünem Spargel

Wrap mit grünem Spargel

Graupen-Risotto mit grünem Spargel

Hier noch einmal die Vorteile von grünem Spargel auf einem Blick:

  • Grüner Spargel lässt sich ganz leicht schälen, bzw. muss fast gar nicht geschält werden. Du knickst einfach die unteren Enden ab und bei älteren Stangen schälst du das untere Drittel.
  • Grüner Spargel schmeckt intensiver und nussiger.
  • Du kannst grünen Spargel super kurz mit anbraten oder auch roh essen.

Ich habe wieder ein bisschen rum probiert mit dem grünen Spargel und habe eine schnelle grüne Spargel-Couscous-Pfanne zubereitet.

Ein Rezept für eine Spargel-Couscous-Pfanne gibt es schon auf dem Blog. Diesmal wollte ich das Rezept noch ein bisschen cremiger haben und habe eine Grüner Spargel-Pfanne mit Frischkäsesauce und Feta-Käse probiert. Das Ergebnis war richtig gut und deshalb bekommst du jetzt auch das Rezept.

Schnelles Mittagessen - Grüner Spargel mit Couscous und Feta.

Kochen nach Baukasten

An diesem Rezept kannst du sehen, dass ein völlig neues Rezept entstehen kann, wenn du nur ein paar Zutaten austauschst oder hinzufügst.

Das hat den Vorteil, dass du gar nicht ständig nach neuen Rezepten suchen musst, sondern du kannst einfach ein Rezept, das du magst, ein wenig umwandeln. Vielleicht hast du andere Zutaten im Haus oder du möchtest den Geschmack mit einem anderen Gewürz ändern.

Auch wenn du eine andere Beilage verwendest als sonst, bekommst du gleich ein neues Gericht.

Ich schreibe ein Kochbuch nach dem Baukasten-System

Um dir das Konzept von Kochen nach Baukasten System näher zu bringen, schreibe ich gerade ein Kochbuch für mein “10 am Tag” Prinzip, das Rezepte nach dem Baukasten-System anbietet. Das bedeutet, dass du ein Grundrezept für z.B. eine Suppe erhälst, dann noch ein paar Vorschläge, wie du ein anderes Rezept daraus machen kannst und dann bekommst du den “Baukasten”. Das bedeutet du erhälst für jeden “Baustein” vom Rezept verschiedene Möglichkeiten, die du verwenden kannst. So kannst du dann ganz einfach dein eigenes Rezept kreieren.

Du erhälst für jeden “Baustein” vom Rezept verschiedene Varianten, die du in dein Rezept einbauen kannst. So entsteht ganz einfach dein ganz eigenes Rezept.

Du weißt weder was das “10 am Tag” Prinzip ist, noch wie du an das Kochbuch kommst? Dann schau dir diesen Link an. Dort kannst du dir mein Startpaket “10 am Tag” holen, wo du die ersten Infos bekommst, wie du damit starten kannst. Und du erfährst dann automatisch auch, wenn das Kochbuch verkauft wird.

Feta Couscous Pfanne mit grünem Spargel, Zucchini und Tomaten.

Das ist drin in der cremigen Grünen Spargel Pfanne

  • Grüner Spargel
  • Zucchini
  • Kirschtomaten
  • Couscous
  • Kräuterfrischkäse
  • Feta

So kannst du die Grüner Spargel Pfanne abwandeln

  • Spargelzeit vorbei? Kein Problem! Nimm einfach anderes Gemüse der Saison. Wie wäre es mal mit Stangenbohnen, Kohlrabi oder Blumenkohl?
  • Du magst keine Zucchini? Du kannst jedes andere Gemüse verwenden, z.B. Aubergine oder Paprika.
  • Weißer Spargel ist dir lieber? Super! Den kannst du auch in deine Spargelpfanne geben. Achte nur darauf, dass du weißen Spargel richtig schälst.
  • Du magst es lieber vergan? Zum Glück gibt es vegane Alternativen auch für Frischkäse, damit wird die Gemüsepfanne genauso cremig. Lasse den Feta dann einfach weg.
  • Andere Beilage als Couscous? Wie wäre es mit Quinoa, Hirse, Graupen oder Dinkel wie Reis? Das sind alles super Alternativen.

Grüner Spargel mit Feta und Cocktailtomaten.

Rezept cremige Grüner Spargel Pfanne mit Feta

Cremige Grüner Spargel-Pfanne mit Feta

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Von Anis bunte Küche Portionen: 2
Zubereitungszeit: 15 minutes Kochzeit: 15 minutes

Probiere diese cremige Gemüsepfanne mit grünem Spargel, Zucchini und Cocktailtomaten. Die Gemüsepfanne wird wunderbar cremig durch Frischkäse und Feta. Ein richtig schnelles Essen, dass jede Menge Geschmack mitbringt.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 500 g grüner Spargel
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1 EL Rapsöl
  • 140 g Couscous
  • 375 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Kräuterfrischkäse
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Pfeffer
  • etwas Wasser
  • 125 g Feta

Zubereitung

1

Den Couscous in der Gemüsebrühe nach Packungsanleitung zubereiten.

2

Die Zwiebel und Zucchini würfeln.

3

Vom Grünen Spargel die Enden abknicken und eventuell das untere Drittel schälen.

4

Die Kirschtomaten halbieren.

5

Den Feta würfeln.

6

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwieblen glasig dünsten.

7

Dann die Zucchini und den grünen Spargel mit dazugeben und ca. 5 Minuten anbraten.

8

Die Kirschtomaten einrühren und weitere 2 Minuten braten.

9

Anschließend Kräuterfrischkäse, Gewürze und etwas Wasser in das Gemüse einrühren und bei schwacher Hitze köcheln bis eine cremige Sauce entsteht.

10

Die Fetawürfel in die Gemüsepfanne mischen und mit dem Couscous servieren.

Hast du schon die unwiderstehliche Spargelpfanne ausprobiert? Deine Meinung zählt! Teile sie in den Kommentaren oder mach ein köstliches Foto für Instagram! Markiere mich mit @‌anis_bunte_kueche, damit ich und andere deine kulinarischen Höhepunkte sehen können. Lasst uns zusammen ein neues Spargelrezept erkunden und genießen!

Merke dir die Spargel-Pfanne für später

Grüner Spargel Pfanne mit Feta

Erfahre, welche Lebensmittel gut für dich sind.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar